Es war cool

Ich war ja im Maya Mare. Und es war richtig cool!!! 😀 Zuerst waren wir in Whirlpool:. Da hab ich versucht zu meditieren und in dem Wasser zu schweben. Hat aber nicht geklappt. Danach sind wir in den Kanal gegangen( Falls welche von euch nicht wissen was ,,der Kanal„ ist: Das ist ein länglicher Pool mit Strömung). Wir haben uns von der Strömung treiben lassen und sind schließlich in den Außenbereich geschwommen. Weil es kalt war sah man, dass vom Pool Dampf aufstieg und es sah wirklich so aus als ob es kochend heißes Wasser wäre worin wir schwammen. War es natürlich nicht! 😉

Schließlich kam eine Durchsage, dass das Wellenbad losging. 😀 Wir sind also schnell zum großen Becken gegangen weil wir das Wellenbad nicht verpassen wollten. Und die Wellen waren richtig krass, größer als ich!!! Bei manchen wäre ich fast ersoffen(Spaß)!!! Als das vorbei war entschieden wir uns etwas essen zu gehen weil es  auch schon 12:3o Uhr war und wir beide wirklich Hunger hatten. Und danach beschlossen wir uns eine Weile auszuruhen und dann noch kurz in dem Kanal zu schwimmen aber dann war der Ausflug auch schon wieder vorbei. 🙁

Ich fand ihn cool und du? Schreibe es in die Kommentare.

2 Antworten auf „Es war cool“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*