Abstimmung, cool`ne?

Hi, Leute, wie geht`s? Ich wollte euch mal fragen ob ihr euch viiiiiiieeeelleicht, eventuell einen Abonnierbutton wünscht??? Is` nur mal so`ne Frage. 😉 Ich weiß, was manche von euch jetzt denken: ,,Hääääääääääääääääääääääääääääääääääää? WAS ZUM TEUFEL IST SO EIN ABONNIERDINGSBUMS????:-(???????„ Okay, das war jetzt vielleicht ein biiiiiiiiiiiiiiisschen übertrieben aber ich weiß, dass ihr wisst, dass ich das niiiiiiieeee wirklich ernst meine! 😉 (Hoffe ich) Also, ich komme mal eben zum Punkt (Ach, das ist ja mal was ganz neues). Ihr stellt euch die Frage: ,,Hm, was ist eigentlich ein Abonnierbutton?„? Kein Problem! Ich weiß den PERFEKTEN Ansprechpartner dafür: Google! Spaß bei Seite. Also, hier kommt die Erklärung für ,,Abonnierbutton„: Abonnieren heißt, dass wenn man einen Youtubekanal(Videoplattform), eine Zeitschrift oder in unserem Fall eine Website ganz besonders mag und immer gleich den neusten Stand informiert sein will kann man den Youtubekanal, die Zeitschrift oder die Webite abonnieren. So wird man gleich benarichtigt, wenn es irgendwas neues gibt. Wenn man ein eine Zeitschrift abonniert bekommt man jeden Monat die neuste Ausgabe zugesendet. Wir(Sprich unsere Familie) haben auch die MZ(Mitteldeutsche Zeitung) abonniert. ABER wir bekommen jeden Tag das neuste Exemplar.

Verstanden? Wisst ihr jetzt was abonnieren heißt? Bei Unklarheiten könnt ihr euch ruhig in den Kommentaren melden. Es wäre trotzdem toll wenn ihr in den Kommentaren mal abstimmt, wie ihr die Idee mit dem Abonnieren findet.Achso, wollt ihr, dass ich euch mal von dem Kindergeburtstag meines Freundes Carls erzähle. Werde ich irgendwann mal darüber schreiben.TSSSSSSSSSSSSCCCCCCCCCCCCCCHHHHHHHHÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜHÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜßßßßßß!!! 😀 😉

4 Antworten auf „Abstimmung, cool`ne?“

  1. Das hast du richtig toll erklärt… das mit dem Abo. 😉 Ich wäre brennend an weiteren tollen Geschichten interessiert. Dafür bin ich sogar für einen Abo-Button 🙂
    Viele Grüße

    1. Ich finde es toll, dass sie auch der Meinung sind, dass ein Abo-Button eine gute Idee ist. 😀 Ich werde an weiteren Geschichten arbeiten und die StoryCubes
      werden mir in vielen Fällen wahrscheinlig helfen. Und wenn wir in der Schule mit den Erzählwürfeln fertig sind, werde ich natürlich auch diese benutzen. Ich freue mich immer ganz dolle, wenn wir eine Stunde zusammen haben, da mir das Projekt ,,Erzählwürfel„ viele neue Ideen für meinen Blog bringt.
      Viele Grüße
      Mathilda 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*